Aufgaben und Pflichten


Aufgaben und Pflichten von Eltern und Lehrpersonen

Eltern
Sie sind für die  Erziehung und das Wohlergehen ihrer Kinder besorgt.
Sie interessieren sich für den Schulunterricht ihrer Kinder. 
Sie nehmen an Elternabenden, Elterngesprächen, Schulbesuchen und Schulanlässen teil.
Sie fördern Umgangsformen, die das Zusammenleben in der Schule unterstützen.
Sie sorgen dafür, dass ihr Kind schulbereit ist, d.h. pünktlich, ausgeruht, ausgewogen ernährt, sauber und schulgerecht bekleidet ist.
Sie gestalten mit ihrem Kind einen geregelten Umgang mit Fernseher, Computer und elektronischen Spielgeräten.

Lehrpersonen und Eltern
Wir nehmen unsere Vorbildfunktion wahr.
Wir sorgen dafür, dass die Kinder die Schule als einen positiven Ort erleben.
Wir schaffen Bedingungen für einen disziplinierten Schulbesuch.
Wir unterstützen die Kinder beim Lernen.
Wir fördern die Achtung gegenüber Mitmenschen, der Umwelt und fremdem Eigentum.
Wir vermitteln den Kindern einen guten Umgang mit Grenzen und Freiräumen.
Wir helfen den Kindern beim Umgang mit Konflikten und Finden von konstruktiven Lösungen.
Wir führen offene Gespräche und informieren uns gegenseitig bei Problemen.
Wir halten uns an festgelegte Abmachungen und setzen sie um.

Lehrpersonen
Sie unterstützen die Eltern in der Erziehungsarbeit ihrer Kinder. 
Sie vermitteln Kenntnisse und Fertigkeiten gemäss dem kantonalen Lehrplan.
Sie sorgen für einen geregelten Schulbetrieb.
Sie fördern die Schülerinnen und Schüler durch angemessenes Fordern.
Sie informieren die Eltern über die Leistungen und das Verhalten ihrer Kinder.
Sie leiten in Zusammenarbeit mit Eltern, Fachpersonen und Behörden Fördermassnahmen für Kinder mit besonderen Bedürfnissen ein.
Sie ergreifen Massnahmen gegenüber fehlbaren Schülerinnen und Schülern.

 

Blog

Im Blog werden Berichte über aktuelle Anlässe, Ausflüge und Veranstaltungen veröffentlicht.

Besuchen Sie den Blog!